...

05.05.2010

make ready
Seufz. Den lieben langen Nachmittag habe ich heute herumgetüftelt um einen halbwegs ordentlichen Druck der Berlin Elemente zu bekommen. Mal hier ein bißchen an der Schraube gedreht, dann dort ein dünnes Papierchen hingeklebt, dann wieder an einer anderen Schraube gedreht, Papierchen wieder weggenommen und woanders hingeklebt – Kaffee gekocht. Mit den Werkstattkolleginnen gequatscht. Die Adana aus der Ferne betrachtet. Einen neuen Versuch gemacht und eine dritte Schraube gedreht. Einen Fussel auf der Walze entdeckt und am Ende doch noch einen Stapel neuer Berlinheftchen gedruckt. Was hier aussieht wie nur 4 Schritte war in Echtzeit ein Halb-Marathon. Warum muß es nur so schwierig sein? Mann.
--------
Sigh. I spent the entire afternoon to get a good print from these elements. I turned screws, added paper, removed paper, turned another screw. Got frustrated. Had a coffee with my studio colleagues and got back to the Adana to give it one more try. I discovered a fuzz on one roller and turned a third screw. At the end it worked out and I printed a few, but why in hell is it this difficult? Damn. 

Kommentare

  1. You having one of those days :) Happens to me as well sending you a hug!

    AntwortenLöschen
  2. :) thanks Jax, that's what I needed. Good to know it happens to others too.

    AntwortenLöschen
  3. So utterly delighted to have discovered you! I'm a long-time letterpress fan and it's so pleasing to see my favorite Berlin icons in turquoise blue.

    AntwortenLöschen
  4. thanks, like your Blog and the wonderful photos you do!

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.