A Calendar DIY from 1986

on 17.11.2014

Neulich traf ich meine Freundin aus Kindertagen und wie das so ist haben wir alte Fotos angeschaut. Dabei holte sie einen Kalender heraus, den alle Kindergartenkinder kurz vor der Einschulung gebastelt haben.
Zu Hause mußte ich erstmal kramen aber tadaa: Ich habe ihn gefunden. Ich kann mich noch erinnern, wie wir dieses grün getreifte Endlospapier mit bunten und schwarzen Wachsmalern bekritzelten um dann wieder Sterne heraus zukratzen. Der Geruch von Wachsmalern hing dann immer an den Fingern. Warum ich allerdings immer einen geraden Himmel mit daran klebender Sonne malte ist mir schleierhaft. Vielleicht bekam man das so gezeigt.
Habt ihr auch so alte Kindergarten Exemplare in der Schublade?
-------
Some weeks ago I met my friend from childhood. As we were flipping through old photos she pulled out a calendar that we had made in kindergarden. It was special project right before leaving for school. Back at home I dug deep into my closet and finally found my copy.
I don't know if I really owned a striped pullover but I remember the smell of oil crayons when making layers of colour to scrape out some stars of the black at the end.
Did you keep DIY's from kindergarden?

Calendar 2015 for type lovers - acrylic #5

on 06.11.2014

Hurra geschafft. Am Ende war ich doch ganz schön nervös als die Daten in der Druckerei waren. Aber alles ist gut, bisher keine Fehler entdeckt und ich bin super happy über das Ergebnis.
Den Wandkalender gibt es ab sofort im Small Caps Shop, bei dawanda oder auch bei etsy und wer bei selekkt shoppen möchte, kann das auch gern tun.

Vielen lieben Dank für euer Feedback zum Kalender über instagram und als Reaktion auf den Newsletter! Das lese ich gern ;-)
Manche haben mich gefragt, warum ich den Kalender nicht mit meinen Holzbuchstaben drucke. Die Antwort ist, dass ich manchmal aus der gewohnten Technik ausbrechen muß um weiterzukommen und etwas Neues auszuprobieren. Der Kalender ist das Ergebnis eines Acryl-Kurses auf Skillshare, den ich im Sommer angefangen habe. Alle Zwischenstufen dazu findet ihr hier.
--------
Finally the calendar made it into my Small Caps Shop (for etsy -> click). Thank you all for your nice comments on instagram. I was really nervous when sending the final data to the printer but all is good and I am really happy how it turned out.
Some were asking why I chose acrylic for the technique instead of using my woodtype. Good question. It's just that I need an annual project to step away from printing and to push myself out of my comfort zone to learn new skills. This calendar grew out of a Skillshare Class I took in summer. You can read about it here.

the weekly planner

on 24.10.2014

Ich habe einen neuen Stift: einen Pentel. Klingt wie Pinsel, ist auch fast einer, nur dass eine Patrone mit Tinte in ihm steckt. Na jedenfalls habe ich mir damit einen Wochenplaner gemalt oder besser gesagt geschrieben.
Das war dringend nötig um die Zettelwirtschaft auf meinem Schreibtisch in den Griff zu kriegen. Ich schreibe mir ziemlich viele To-Do Listen und wenn die dann unter anderen Papieren auf dem Tisch verschwinden ist das recht ungünstig.

Der Wochenplaner ist ein A4 Blatt ohne Kalendarium, dass ich mir immer wieder ausdrucken kann.
Und ihr auch. Meine Newsletter Abonnenten haben es bereits als Vorlage zum runterladen per Mail bekommen. Und neue Abonnenten erhalten es jetzt auch mit der Bestätigung ihrer Subscription. Wer mag, hüpfe auf die Liste. Vielen Dank und viel Spaß beim Ausfüllen!
--------
I practised writing with my new Pentel. That's a kind of pen-brush mix. At the end I turned the letters into a weekly planner that I now print and fill out every week to get more organized. The weeks are getting busy with christmas coming around.
If you want to get your free weekly planner template and don't mind the german weekdays you can easily get it right now with subscribing to my newsletter. You'll receive it with the confirmation mail. Thank you!

writing numbers #acrylic 4

on 24.09.2014

Die Acht ist eine schwierige Zahl. Die Drei und die Neun allerdings noch mehr. Der Abschluß endet immer in einer Art Haken statt in einem schönen runden Bogen.
Und der 117. August wird ein toller Tag. :-)
--------
I practiced writing numbers. The eight is tough. But the numbers three and nine drove me nuts. The ending always looked like a hook rather than a curve. And August 117 will be a nice day. :-)

painted letters, acrylic #3

on 05.09.2014

Das Jahr hat 12 Monate und davon beginnen drei mit J. Nicht gerade mein Lieblingsbuchstabe und so habe ich am Ende alle J's noch einmal gemalt und nun bin ich zufrieden. Fast alle Buchstaben für das Jahr 2015 sind jetzt fertig, nur der November ... der fällt etwas aus dem Rahmen. Was noch fehlt ist das Kalendarium. Ich werde es von Hand schreiben habe ich überlegt und muß erst einmal Ziffern üben.

ps: die automatische Bildbearbeitung die Blogger beim Hochladen von Bildern vornimmt hat mir schon -zig graue Haare beschert. Aber man kann sie abstellen; nach 5 Jahren bloggen haben wir heute morgen den Button dazu gefunden. Er versteckt sich im Google+ Profil. (Was soll er da?) So ein Sch... Klick
--------
The J is not my favourite letter and I need three for a calendar. No surprise I did all J's twice. Now I am happy and I am nearly done, except the November... I think I redo it. And what else needs to be done? The calendarium. My plan is to write it by hand and before that I'll have to practice writing the numbers in a nice way.

ps: do you also get aggressive 'cause Blogger enhances your pictures while uploading? It drove me nuts and the only solution seemed to be to move to wordpress. But finally we learned this morning you can turn it off, there's a button hidden in your google+ settings that affects all pictures in your picasa (blogger) web album. See how.

Related Posts with Thumbnails