shooting

21.06.2011

shooting1
Ich versuche neue Fotos für Give-Away Postkarten zu machen. Mittlerweile sind meine vielen Exemplare in Käufer und Besucher Hände gewandert und nun muß mal ein neues Motiv her. Aber das klappt nicht. Ich muß wohl morgen nochmal ran, dann mit Stativ und neuem Untergrund. Vielleicht sollte ich auch seitliche Lichtquellen einrichten... hat jemand Erfahrung mit Über-Kopf Schüssen?
Währenddessen schau ich mich hier um:
The Makers
Convoy
Nordic Design
--------
I try to make an over head shoot for new give away postcards. Nearly 2000 postcards are gone now so it's time for a new motive. But it's more difficult than expected. I have to bring a tripod tomorrow and maybe should install some side-lights and get me a different background. Has anyone experience in that kind of photo shoots?
In the meantime I enjoy:

Kommentare

  1. Was gefällt Dir denn nicht?
    Von hier aus, zu dunkle Schlagschatten?

    Ich hatte mal Probleme mit der Linsenverzerrung.
    Da hilft nur Abstand halten.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wenn es nur die Schatten wären. Es fällt gar kein Licht in die Linse und daher sind die Bilder alle viieeeel zu dunkel. Und manches ist halt auch unscharf... Abstand ja, genau!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mal das Problem als ich mehrere Buttons gleichzeitig fotografieren wollte. Die äußeren waren verzerrt und zu dunkel. Ich hab sie dann einzeln fotografiert und in Photoshop zusammengebaut. Ahoi und Danke nochmals für die "Führung" und die Tipps!

    AntwortenLöschen
  4. ich persoenlich ziehe meist das vorhandene licht, also das tageslicht, dem kunstlicht vor ... hin und wieder kann eine styroporplatte, oder eine weiße pappe sehr hilfreich sein um das licht zu lenken und um zb schatten aufzuhellen ...

    aber das hilft dir ja nun nicht wirklich weiter, wenn einfach kein ausreichendes licht da ist. da hilft dann nur stativ, aufblenden oder eben doch eine kunstlichtquelle. zum glueck ist dank digicams der weißabgleich ja in der regel kein problem mehr ...

    was die verzerrung angeht, bist du wohl oder uebel an deine optik gebunden. da kommt man mit brennweiten unter 50mm recht schnell an seine grenzen, ein kleiner raum tut restliches dazu ... ein grund dafuer, warum ich meist mit ausschnitten arbeite und auf groeßere ansichten oft verzichte ...

    aber was sind denn 'Über-Kopf Schüsse'? vogelperspektive?

    freundlich grueßt
    rike

    AntwortenLöschen
  5. @rike: Danke! Das Licht von der Dachluke reicht eigentlich, aber durch den "über-Kopf" Schuss fällt kein Licht in die Linse und die Bilder werden alle grau.
    Ich meine damit, dass man die Kamera auf dem Stativ über Kopf kippt. :D Vogelperspektive, du hast recht...

    AntwortenLöschen
  6. und du stehst dir auch noch selbst im licht ... vielleicht solltest du auf deine schoenen seitenfenster zurueckgreifen :)

    AntwortenLöschen
  7. Oder vielleicht in den Hof umziehen, fürs Foto?

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.