herbal envelope - Kraut & Briefe

22.11.2009


Ich zeichne viel zu wenig. Die FH hat es mir irgendwie versalzen und in der Agentur brauchte ich es nie. Eigentlich schade. – Phantasiekraut in einer Briefhülle ist mein ehrenWort Beitrag für diese Woche. "Unkraut" hatte bastisrike ausgerufen. Mehr dazu im ehrenWORT-Blog.
-------
During my studies at the university I stopped drawing. To get the influenced by teachers to stop a thing is something silly. Anyway, today I took out a pen and made some weird weeds for the "ehrenWort" of this week "Unkraut"(weeds) what was shouted out by bastisrike . See what the others made: ehrenWORT-Blog.

Kommentare

  1. so erging es mir uebrigens lange mit der fotografie ... nicht gerade von vorteil als fotografie-studentin ;)

    AntwortenLöschen
  2. was ich eigentlich loswerden wollte: die umschlaege gefallen mir sehr, insbesondere die idee das eigentliche motiv als schmuckpapier einzusetzen ... du verfielfaeltigst digital, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön. Hoffe, du findest die Fotografie schneller wieder als ich das Zeichnen. ;) Im Moment verfielfältige ich nichts digital. Die Umschläge sind ein Projekt, dass mir sehr am Herzen liegt und im Januar richtig losgeht... aber da wird auch nichts digital. Gutenberg läßt grüßen. ;)

    AntwortenLöschen
  4. das ist fuer mich die weitaus schoenere variante ... denn digital ist mir meist einfach zu "glatt" oder auch platt ;) ...

    ist frau adana auch hier im spiel?

    AntwortenLöschen
  5. leider ist es für Frau Adana ne Nummer zu groß. Sie sollte möglichst bald eine Komplizen bekommen. Herr Korrex wäre toll. ;)

    AntwortenLöschen
  6. sparst du schon?

    aber was fuer ein traum! was man mit dem herrn alles anstellen koennte :)

    AntwortenLöschen
  7. na dann musste halt mal her kommen ;)

    was mir noch einfällt: meine alte nachbarin ganz früher hatte eine korrex im keller stehen, "einfach so". platz müsste man haben...

    und: schöne umschläge!

    AntwortenLöschen
  8. platz ist da!

    setzt du, liebe doro, nicht einen teil deiner drucke auch mit einem herrn korrex?

    AntwortenLöschen
  9. jawohl. ich habe ihm auch schon einige quetschungen und blaue flecken zu verdanken, wir sind also praktisch "per du"...

    AntwortenLöschen
  10. You must draw more! I love your weeds!

    AntwortenLöschen
  11. ich muss hier nochmal nachhaken, schneidest du per hand zu, oder nutzt du so einen schablonen-zuschneider ?

    AntwortenLöschen
  12. @jax thank you!
    @bastisrike: ich habe meine eigene schablone gemacht. (nächstes jahr werde ich das dann anders lösen müssen, dauerts zu lange) was ist ein schablonen zuschneider? was kennst du immer für interessante dinge? :)

    AntwortenLöschen
  13. aus der not heraus - meine umschlaege sehen meist eher diletantisch aus, und brauchen viel zu lang - hatte ich mich mal umgeschaut ...

    es gibt so ein ding von fiskars, den "shape-cutter" ... er schaut aus wie ein spielzeug fuer kleine maedchen, aber mit ihm und mithilfe von schablonen soll man angeblich schnell und sauber alles vom etikett ueber den briefumschlag, zuschneiden koennen ...

    ich selbst bin skeptisch, was vor allem diesem bonbon-plaste-design geschuldet ist ...

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.