Berlin Berlin – Market Research

30.09.2009

(Berlin, Arthouse Tacheles)

Die nächsten Wochen bin ich mit Marktforschung beschäftigt. Hey, wissen Sie was Buchdruck ist, verschicken Sie Grußkarten, wenn ja, wann, mögen Sie auch feine Bücher, was geben Sie so aus für Papeterie aus... naja nicht diese Fragen, aber so ähnlich. Und Leute auf der Straße spreche ich natürlich nicht an, und nen Klemmbrett habe ich auch nicht.
Aus den Gesprächen habe ich herausgehört, dass die Leute besonders den Berliner-Stil mögen und ihn auch in Produkten suchen, worauf ich fragte: "ja was ist denn der Berliner-Stil?" Ist es das abgegriffenen, urbane, unperfekte und schäbige, das Berlin ausmacht? Ist es die Hundscheiße auf dem Weg und wenn ja, wie bringe ich die auf's Papier?
--------
This and next week I am on the street to do some market research. "Hi, do know what letterpress is / do you need greeting cards, if yes, for what? / are you interested in sketchbooks / what would you pay..." something like this and WOW. The response is amazing. Seems letterpress will be a trend in Germany, too. I am so happy!
Some people told me they really like the "berlin-style" and they love to see this in indie-products and I asked "what is it, the berlin-style?", but they couldn't explain it. What do you say? Is it the urban, grungy and retro charm of the city?

Kommentare

  1. Berliner-Stil ist für mich schon das urbane, unperfekte und schäbige, das Berlin ausmacht. Mein erster Eindruck von Berlin war "wie London nur schäbiger" und das hab ich mit voller Liebe gedacht - du weisst ja, wie begeistert ich von Berlin bin, hihi.

    Aber auch die - zum Teil krasse - Unterschiede zwischen den Stadtteilen machen Berlin aus. Jeder Stadtteil hat seinen eigenen Charm, und obwohl ich den Prenzlberger und Friedrichshainer Stil bevorzuge, kann ich nicht sagen, dass ich mich in Charlottenburg und Schöneberg nicht wohl fühle.

    Ich denke, es ist wenn du etwas siehst, und dabei denkst, "Das ist Berlin!" - das ist Berliner-Stil. Nicht sehr hilfreich, ich weiss, aber das ist halt Berliner-Stil für mich :)

    AntwortenLöschen
  2. hey, weiß was du meinst :) Danke dir! es ist halt so, dass mir das "schäbige" eigentlich gar nicht mehr so auffällt. normal... berlin halt.

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich glaub ich muss dringend mal wieder nach Berlin. War schon viel zu lange nicht mehr da. Kürzlich habe ich ein Aquarell rausgekramt, dass ich vor sicher mehr als 10 Jahren im Tacheles gekauft habe.

    AntwortenLöschen
  4. echt? vielleicht gibts sogar den laden, in dem du es gekauft hast noch! in der 10.klasse haben wir eine klassenfahrt nach berlin gemacht, damals habe ich die fassade schonmal fotografiert. das foto habe ich noch und habs mal mit diesem verglichen. die bemalung hat sich bis auf die graffitis unten kaum verändert...

    AntwortenLöschen
  5. I am a great fan of your blogs and I am always waiting for next post.So, keep continue...
    Market Research

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.