the calendar story

12.10.2010

Irgendwann letzten Monat hab ich festgestellt, dass es mit dem Kalender drucken dieses Jahr wohl wieder nichts wird. Ich habe nämlich gar nicht genug Ziffern. Nur 4 Nullen, 4 Einsen, 4 Zweien usw. gibt mein Satz der fetten Bodoni her... tja damit kommt man bei einem Kalendarium nicht weit. Ich hatte schon die Idee die fehlenden Ziffern einfach als Wort auszuschreiben, aber für einunddreißig Zahlen reichen dann auch die Lettern nicht. Ganz schön schwierig also wenn man ohne Klischees auskommen will. Letztendlich reicht die Zeit auch gar nicht mehr. Würde ich heute anfangen, bräuchte ich mindestens 12 Tage, wenn nicht sogar 24 um alles neben der normalen Arbeit fertig zustellen. Und was sollte der dann kosten... schade aber auch!
Nunja, für alle die Taschenkalender mögen hab ich einen Trost: Beim  Kalender für 2011 von TschauTschüssi habe ich den November gestaltet! Und die anderen Seiten sind auch spitze, hier geht's zum Kauf!
--------
Anytime last month I realized I won't be able to print a calendar for next year. My Bodoni type has each number four times and that's not enough for a whole calendar. I've had the idea of printing words instead of numbers but this also won't solve the problem. The letters aren't enough. And so is the time. If I would start today it would take me at least 12 days to print, even 24 days besides the normal work. Soooo, no calendar this year... bohoo. But if you are interested in a pocket calendar you should have a look at this one from TschauTschüssi where I contributed some sites for the month November. 

Kommentar posten

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.