woodtype and typesetting

30.08.2010

woodtype1
typesetting
Neben einigen neuen Holzbuchstaben habe ich seit letzter Woche ein neues altes Fachbuch. Der Verlag ist nicht angegeben und ich frage mich, ob es wohl handgesetzt wurde. Neben interessanten Texten gibt es ein "100 Fragen - 100 Antworten" Verzeichnis. In dem steht, dass man den Gehilfen des Setzers früher Pachulke nannte. {Hieß so nicht auch der Nachbar von Peter Lustig?} Außerdem steht dort, dass Blei bei 327° schmilzt und dass ein Antiqua Setzkasten 125 Fächer hat. Und zu guter letzt wird erwähnt, dass man Schriften, die weder Antiqua noch Frakturcharakter haben Bastardschriften nennt. Hui, wie böse.
--------
I got new woodtype last week. Can you see the ff-ligature? Yay. But the g, y, x and j are missing. And I bought a book about typesetting where terms of the graphic art are explained. I felt like reading a specialist book to get deeper in that trade.

Kommentare

  1. Looks beautiful! What size? Enjoy + Tail Wags,
    ~mooose

    AntwortenLöschen
  2. Hey moose, I am so sorry; every day I forget to look. It's round about 240 pt I guess...

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die so schöööööön!

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.