Stille Post – ssshhh

04.12.2009


Wenn eine Botschaft zu kurz für einen Brief und zu persönlich für eine Email ist, greife ich gerne zur Briefkarte. Und wenn meine Nachricht besonders geheimnisvoll ist, schreibe ich sie mit Zaubertinte. Dann kann ich sie auch ohne Bedenken in eine transparente Briefhülle stecken und den Postboten an der Nase herumführen ;)
Mein Beitrag zum wöchentlichen ehrenWORT. Es wurde von Anna alias blinkblink ausgerufen und heißt _Stille_, alle anderen Beiträge gibt es wie gewohnt auf dem ehrenWORT-Blog
--------
If I want to send somebody a message which is rather to short for a letter and to personal for an email, I write a correspondence card. And if I want the message to become more mysterious I take magic ink. Then I don't have to worry by sending the card in a transparent envelope, 'cause the message is invisible and will only appear if the consignee irons the card. I like the idea of a postman who is wondering why he delivers a blank card... he he. This is my post for this weeks "ehrenWORT", which is "silence". The what the others have done at the ehrenWORT-Blog

Kommentare

  1. psssst... wenn du davon mehr machst, dann meld ich mich grad mal als kunde an!

    AntwortenLöschen
  2. ssshhhh... nach der Trunk Show ;) hip hip hurra.

    AntwortenLöschen
  3. will immer noch :)
    (ich mail dir mal)

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.