black

28.01.2012


So einen Murks habe ich ja schon lang nicht mehr gesetzt. Von hinten nach vorn, wie peinlich. Konzentration! Und schönes Wochenende Euch allen!
--------
This made me laugh. Where did my mind go while type setting? Perhaps already to the weekend. Have a good one out there!

Kommentare

  1. hihi. und dann noch die buchstaben durcheinanderisiert. als ich noch in der werkstatt gearbeitet habe, hab ich sowas gesammelt :)
    schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich – ich finde das sehr sympathisch!
    Auch Dir ein wunderbares Wochenende ;*)

    AntwortenLöschen
  3. Knoten im Kopf??? Passiert, das Wetter hat auch so einen Knoten drin....bei uns ist alles weiss heute. Bäh! Hab ein schönes Wochenende. Sehe unseren Helmut schon grinsen, wenn er das sieht! ;-)
    LG Heike
    von made-by-may

    AntwortenLöschen
  4. Ha ha, ja danke Euch! Sowas passiert, wenn man ohne Winkelhaken setzt und die Buchstaben nacheinander aus dem Kasten schnell in den Schließrahmen setzt... :(

    AntwortenLöschen
  5. na, das sieht doch aus wie "soll so".

    AntwortenLöschen
  6. Helmut aus Hamburg28. Januar 2012 um 17:06

    ...ohne Winkelhaken setzen??? Also Ofensetzer, Steinsetzer, Untersetzer, Übersetzer???
    Grinsende Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  7. This made me laugh too: my boyfriend's first name is Murk and I really didn't know Murks is a German word! And 'Dankeschön' backwards looks interesting too ;)

    AntwortenLöschen
  8. Sollte dir häufiger passieren. Ich finde es ziemlich cool und kreativ.

    Also bitte: Aufheben und drüber freuen. :)

    AntwortenLöschen
  9. ich finds toll, würde glatt ne kleine auflage davon drucken! :)

    liebe grüße,

    ema

    AntwortenLöschen
  10. @mamutopia: well, the word "Murks" is a bit old-fashioned :)
    @Katrin: mh, sollte ich dann wohl besser aus dem Mülleimer fischen, aber ja, warum nicht - so als kleine Erinnerung zum Schmunzeln!

    Helmut: ha ha :)
    Dank Euch, Ema, Tante Uschi, Heike, Renna und Doro!

    AntwortenLöschen
  11. die ästhetik des fehlers. wirklich sehr schön!
    richtig herum allerdings auch :-)

    viele grüße, anja

    AntwortenLöschen
  12. Ehrlich gesagt finde ich das aber ganz famos so!

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt das auch, durch das kopfstehende D ist es recht verwirrend, aber hübsch! Vor dem Ausrufezeichen ein kleine Spatium wäre gut (alte Regel, die noch heute gilt und das Lesen erleichtert). Andererseits, nee, auch der Regelbruch ist hier recht hübsch. Druckst du die Karte? Oder verschenkst du die Idee?

    AntwortenLöschen
  14. @Irene und Anja: Dankeschön!

    Also Eure Kommentare verwirren mich. Sollte ich am Ende eine Karte mit Buchstabensalat drucken? Hui, das ist mir irgendwie suspekt.

    @Martin: jaaaa, das wundert mich gar nicht, dass du gleich das fehlende Spatium erspäht hast. Ich habe die Karte dann so gedruckt, wie auf dem zweiten Bild. :)
    Eigentlich steckt ja keine Idee dahinter, aber wenn es etwas gibt, was ich verschenken kann; hiermit getan.
    Ach ja, wann gibt es Bilder von der Bread & Butter?

    AntwortenLöschen
  15. nöchseknaD! Wenn wir mal wieder eine Lücke haben, dann drucke ich das mit Vergnügen.

    Ja, die Fotos, bald.

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.