embossing #2

04.11.2010

lilli-embossed
Heute zeige ich mal die Prägung für Lillis Visitenkarten. Man braucht schon viel Kraft, ich glaube am Ende werde ich nen paar Muskeln mehr haben. Oder mir baut jemand einen Motor an die Adana, das wärs! :-) Mit so einem Pedal wie bei Nähmaschinen. Beim Prägen kam mir dann die Idee vielleicht meine Briefbögen mit der Prägung meines Logo zu veredeln, das könnte schick aussehen. Aber diese Woche nicht mehr, besser erst nach Weihnachten... und wenn ich das nächste Mal ein Foto mache, säubere ich erst die Unterlegstege, sieht ja schlimm aus.
-------
I just wanted to show you a new embossing. This is for the business cards from Lilli, oh how I love her logo! While working I thought of embossing my stationery with my own logo especially the writing paper. Could look nice. But no time before christmas... he he. Or does anyone know how to build an engine on the Adana? That would be an idea...

Kommentare

  1. das sieht super aus!!! ganz feine sachen machst du :) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ach Sabrina,
    warum wohnst Du nicht bei mir um die Ecke...ich würde direkt in Deinem Atelier einziehen!!!!
    Denke nur immer (mit offenem staunendem Mund) "will auch haben"!!! Das ist fast schon gemein!
    Ganz liebe Grüße an Dich und den Wuff!
    Heike
    von Made-by-May

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful job there. Did you emboss with a counter die? Best,Thomas

    AntwortenLöschen
  4. nice logo design, perfect for letterpress.

    AntwortenLöschen
  5. Helmut - der Schriftsetzer4. November 2010 um 16:00

    Nice job - aber Unterlagstege müssen so aussehen - wir befinden uns in einer Druckerei und nicht in einer Backstube!

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schnuckelige Prägung, gefällt mir!! Würde auch gern wissen, ob Du mit einer Gegenform geprägt hast, oder simply ohne Farbe gedruckt?

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön. Sven, ja es ist ein Prägestempel bestehend aus Patrize und Matrize und die Prägung ist erhaben, was man vielleicht auf dem Foto nicht erkennen kann ;-)

    thank you all!
    Thomas is right, it is a counter die, means two forms. One sticks on the platen and one in the chase.

    AntwortenLöschen
  8. Love your beautiful work here. Thanks for for the lovely notebook and the little message. I found them waiting for me on my return from Venice and it brightened up my day.

    AntwortenLöschen
  9. Vorsicht, Sabrina! The Adana frame is only Aluminium alloy, and people have cracked their press doing work like this.
    http://www.flickr.com/photos/16400798@N04/2401520328/

    AntwortenLöschen
  10. Hey :) und den Prägestempel hast du machen lassen dafür? Verrätst du mit wieviel da so rechnen muss. Überlege mir sowas zum Lederprägen anzuschaffen!

    AntwortenLöschen
  11. @Vanessa: ;-) You're welcome!
    @anonym oh, that makes me scared!
    @Marco: Ich bin mir nicht sicher, dass der auch für Leder geht. Da braucht man bestimmt einen härteren Stempel. Der hier im Bild kostet um die 30 Euro

    AntwortenLöschen
  12. voll toll! meine nächsten visitenkarten lasse ich auch von dir drucken..

    AntwortenLöschen
  13. Danke :) und wo hast du das machen lassen??

    nach meinen klausuren will ich echt mal bei dir vorbeischauen. will grad selbst für freunde und mich notizhefte drucken. als verfahren hab ich mir jetzt siebdruck überlegt... :S

    AntwortenLöschen
  14. Sorry, I didn't mean to scare you, just give a gentle warning, presses have their limits.

    Alan in Adanaland
    (I didn't mean to be anonymous either)

    AntwortenLöschen
  15. @Alan: hey thanks! It is always good to know what *could* happen.
    @MarcoBerlin: guck mal bei klausmann-repro.de und ja, komm vorbei!

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.