calendar project #2

02.11.2012

calendar-korrex calendar-numbers calendar-numbers2 calendar-numbers3
Ich bin abgetaucht. Ins Zahlenuniversum. Habe mein ganzes Blindmaterial in die Zwischenräume gesteckt. Das ist vielleicht ne Rechnerei. Cicero, Punkt und Zentimeter, wer kann schon fließend zwischen den Maßeinheiten hin und her springen - also ich bestimmt nicht. Manchmal starre ich das Typometer an und frage mich, was mir die Striche jetzt sagen wollen. Ein Strich zählt für zwei, aber die 1 ist keine 20 sondern eine 12. Meine Herren!
Wie gut, dass ich weitere 11 Monate zum Üben habe. (Ich habe einen Setzfehler gemacht, man erkennt ihn im zweiten Bild. Schaut genau hin. Ich mußte dann nach 40 Fehldrucken aus Ärger in die Tischkante beißen...)
--------
I am lost in the universe of numbers. The space took all my spacing. Changing from pica to centimeter and back to point makes me feel dizzy. I just noticed myself staring at the typometer, no idea of what the marks are telling me. One little mark equals 2 points but the bigger mark 1 doesn't equal 20 but 12. Oh boy. Well, I'll practice while setting the other months. Ha ha.
(I did a mistake. Look closely to the second picture. Damn!)

Kommentare

  1. That looks good, is that what I will receive soon? Thanks for giving us an extra day! Grüßen aus Amsterdam, Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Ha ha, no. The ones with the extra day will be turned into someting else... that I don't know yet. You'll receive a correct calendar :)

    AntwortenLöschen
  3. Helmut aus Hamburg2. November 2012 um 15:39

    Uoii, ouii, ouii!!!! Mit der Pinzette die Schrift greifen! Das gab in der Lehrzeit heftigste Anschisse!!!

    AntwortenLöschen
  4. @Helmut: Wenn ich die Ziffern umstecken muß purzeln doch sonst alle Drittel- Viertel- und Halbgevierte durcheinander. Was dazu wohl der Lehrmeister früher gesagt hätte? :)

    AntwortenLöschen
  5. Helmut aus Hamburg2. November 2012 um 17:04

    Versuch´s mal mit Quadraten. Übrigens sind wir übernächste Woche in Berlin. Ich freue mich schon!

    AntwortenLöschen
  6. oh super, da freue ich mich auch! Bis bald!

    AntwortenLöschen
  7. Puh,wat ne Arbeit.Da muss einem ja schwarz vor Augen werden.Oder Pink.Mir reichen meine Einzeiler.

    AntwortenLöschen
  8. Die 23 ist aber auch eine so schöne Zahl, dass sie gerne 2x vorkommen darf – vor allem im Februar!

    AntwortenLöschen
  9. @Bienekatja: ja, es ist etwas Fummelarbeit :)
    @Ahoimeise: ha ha, 2 x Geburtstag hintereinander?

    AntwortenLöschen
  10. tolle bilder! und super kalender!

    AntwortenLöschen
  11. schöne farbkombination! grell auf braun. ich wünsche ein reibungsarmen weiterdruck!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  12. Voll Voll Voll Schöööön !!

    Love your paper artwork !
    I've loved your artwork for a long time ago, and
    Actually I've lived in Berlin since a year ago,
    but I can't find your studio still now..

    I'm maker painter and silk screen printer also,
    And I'm just back to own country,
    So..
    could I visit your studio after back to Berlin in Springtime 2013 ,,?

    By Hotel Monthly chopsticks

    AntwortenLöschen
  13. @yumiko: for sure! See the contact details on my main page smallcaps-berlin.de/kontakt

    AntwortenLöschen
  14. 23 23
    ich liebe Handwerk ...
    und über die Schulter gucken dürfen ...
    merci ;)

    AntwortenLöschen

++ Be nice. Anonymous comments won't be published. ++

Latest Instagrams

© Small Caps . Design by Fearne.